vitaLED KNX Beleuchtungssteuerung

vitaLED KNX Beleuchtungssteuerung 1
vitaLED KNX Beleuchtungssteuerung 2
vitaLED KNX Beleuchtungssteuerung 3

Zu Hause rundum wohlfühlen

Vitales Licht bringt die Leistungskurve des Menschen in Einklang mit seinem Biorhythmus. Das ist wissenschaftlich belegt. Das Farblichtsystem vitaLED von Brumberg wurde in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Südwestfalen entwickelt. Zusätzlich zum RGB-Farbraum (Rot, Grün, Blau) lässt sich auch der gesamte Bereich des Weißlichtes stufenlos steuern. VitaLED kann zentral über KNX-Technik von JUNG und mobil per iPad oder iPhone bedient werden.

Ein Produkt der Firma:

Logo jung

Produktdetails

Einbindung von Raumfunktionen

In der Szenensteuerung lässt sich die passende RGBW-Lichtstimmung mit der Wohlfühltemperatur und der Multimediaanlage kombinieren.

Intelligente Steuerung

Einbindung von Raumfunktionen mit dem Facility-Pilot erfolgt die komfortable Steuerung einzelner Funktionen und ganzer Szenen.

Wohlfühlszene per Touch

Mit den Raumbediengeräten JUNG Smart-Controls sind vitaLED und die übrigen Raumfunktionen einfach über Touchscreen abrufbar und in einer Szene zu kombinieren.

Mobile Steuerung

Mit den JUNG KNX-Apps über iPad oder bequem über den Browser anderer mobiler Geräte.

Technische Merkmale

Markenname

ALBRECHT JUNG GMBH & CO. KG

Produktname

JUNG vitaLED KNX Beleuchtungssteuerung

Faciltiy Pilot Server REG

REG-Gehäuse 8 TE ohne Display
lüfterlos, ohne mechanisch bewegliche Teile
Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Bedienen und Visualisieren von Anlagenzuständen in der Gebäudeautomation
Anzeigen von Informationsdiensten
Betrieb mit Spannungsversorgung (Art.-Nr.: NT 2415 REG VDC)
Montage auf Hutschiene nach DIN EN 60715

Hutschienen-PC mit KNX-Anschluss

Betriebssystem Windows® Embedded Standard 2009
Integrierte Grafikkarte und Netzwerkadapter
Schnittstellen – von vorne zugänglich: Steckplatz für Mikro-SD-Speicherkarte, 2 x USB (2 x 500 mA)
Schnittstellen – von oben zugänglich: Ethernet, DVI, 2 x USB (1 x 500 mA)
Facility Pilot Version für REG-Server vorinstalliert
Zwei interne KNX-Schnittstellen zum gleichzeitigen Zugriff auf die KNX-Anlage durch lokalen Facility Pilot und Fernwartung von extern

Visualisierungsmöglichkeiten

über einen Kontrollmonitor (nicht im Lieferumfang) direkt am DVI-D-Anschluss des Servers
über LAN verbundene Geräte mit Windows XP Professional / Windows 7 und Facility Pilot Client
über mobile Endgeräte mit HTML5-fähigem Browser
KNX-Prozessanschluss über integrierte KNX-Datenschnittstelle
Die andere KNX-Datenschnittstelle dient der Fernwartung der KNX-Anlage

Informationen vom Hersteller

Logo jung

Innovative Systeme und Produkte mit technischer Präzision und hohem Designanspruch – dafür steht JUNG. 1912 wurde JUNG gegründet. Heute umfasst das Portfolio Schalter, Steckdosen und Türkommunikation sowie die intelligente Steuerung von Multimedia, Beleuchtung, Temperatur und Verschattung. Das in der dritten Generation geführte Familienunternehmen produziert in Deutschland. Für seine Markenqualität erhielt JUNG als erster Hersteller in Nordrhein Westfalen den zertifizierten Herkunftsnachweis „Made in Germany“ vom TÜV NORD. Vielfältige Auszeichnungen belegen den Designanspruch des Unternehmens.